AGN: Arbeitsgruppe Geologie und Naturgefahren

Präsident
Dr. Markus Liniger Geotest AG, Horw
horw(at)geotest.ch

Mitglieder
Dr. Daniel Bollinger Amt für Wald und Naturgefahren, Kt. Schwyz daniel.bollinger(at)sz.ch
Dr. Stephan Frank Dr. von Moos AG, Zürich frank(at)geovm.ch
Pierre Gander Dr. Heinrich Jäckli AG, Schwyz gander(at)jaeckli.ch
Dr. Ueli Gruner Kellerhals+Haefeli AG, Bern ueli.gruner(at)k-h.ch
Dr. Peter Jordan Böhringer AG, Oberwil peter.jordan(at)boe-ag.ch
Dr. Klaus Louis Louis Ingenieurgeologie GmbH, Weggis klaus(at)louis.weggis.ch
Dr. Bernard Loup Bundesamt für Umwelt, Bern bernard.loup(at)bafu.admin.ch
Dr. Brian McArdell WSL, Birmensdorf brian.mcardell(at)wsl.ch
Prof. Aurèle Parriaux ENAC, EPFL, Lausanne aurele.parriaux(at)epfl.ch
Dr. Hugo Raetzo Bundesamt für Umwelt, Bern hugo.raetzo(at)bafu.admin.ch
Hermann Rovina Rovina und Partner AG, Varen rovina(at)rhone.ch
Dr. Roland Wyss Dr. Roland Wyss GmbH, Frauenfeld wyss(at)rwgeo.ch

Gäste
Dr. Hans Rudolf Keusen Geotest AG, Zollikofen hansrudolf.keusen(at)geotest.ch
Dr. Olivier Lateltin Swisstopo, Bern olivier.lateltin(at)swisstopo.ch

 

Die Geologie spielt in der Problematik der terrestrischen Naturgefahren, bei welchen der Untergrund durchwegs mehr oder weniger kausal beteiligt oder betroffen ist, eine zentrale Rolle. Aus dieser Erkenntnis heraus hat die Schweizerische Fachgruppe für Ingenieurgeologen im Herbst 1995 die 'Arbeitsgruppe Geologie und Naturgefahren (AGN)' gegründet. In ihr sind Geologen von Behörden, Hochschule und Praxis vertreten, welche durch ihre Tätigkeit eine enge Affinität zu Problemen der Naturgefahren haben.

In Zusammenhang mit Naturgefahren befasst sich die AGN mit folgenden grundsätzlichen Fragen:

Die AGN vermittelt Fachwissen im Hinblick auf eine einheitliche und kompetente geologische Bearbeitung von Problemen der Naturgefahren. Sie befasst sich mit Problemen der Aus- und Weiterbildung. Zu diesem Zweck arbeitet es mit Fachleuten aus anderen Disziplinen wie Forst, Wasserbau, Geomorphologie, Ingenieurwesen, etc. zusammen.

AGN-Publikationen

2004: Keusen, H. R., Bollinger, D., Rovina, H., Wildberger, A. & Wyss, R., 2004: Gefahreneinstufung Rutschungen i.w.S., Permanente Rutschungen, spontane Rutschungen und Hangmuren, Entwurf (Download)

2011: Rovina, H., Liniger, M., Jordan, P., Gruner, U. & Bollinger, D., 2011: Empfehlungen für den Umgang mit Sturzmodellierungen. Swiss Bull. angew. Geol., 16/1, S. 57-79, Tabelle 1, komplett (Download, Tabelle Sturzmodellierungsprogramme).

Nach oben